Empfängnisverhütung

Empfängnisverhütung ist ein sehr persönliches und individuelles Thema für jede Frau. Die Wahl der Empfängnisverhütung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie:

• Zuverlässigkeit
• Nebenwirkungen
• Akzeptanz bei Frau und Mann

Uns ist es wichtig, dass wir für Sie das passende Mittel aufgrund von Gesprächen, Ihren persönlichen Ansprüchen und Ihrer körperlicher Konstitution ermitteln.

Eine mögliche Orientierungshilfe ist für Sie die Einteilung der Empfängnisverhütungsmittel in Sicherheitsstufen:

Zuverlässigkeit

Sehr hoch

Methode

Sterilisation Pille Hormonspirale Implanon® 3-Monats-Spritze Kupferspirale

Fehlerquote

0,2 -0,5 %

Hoch
Minipille Kondom Scheidendiaphragma
1–2%
Mittel
Verhütungsschwamm Schaum-Ovula Temperaturmethode Spermizide (Creme/Gel)
3–5%
Unsicher
Coitus interruptus Knaus-Ogino (Kalendermethode)
15-20 %